02.03.2008 - Antirepdemo und Vorwärtsfest
Kampf auf der Strasse und Party in der Fabrik



Dass sich kämpfen und feiern wunderbar vereinen lässt, konnten wir am 01.03.08 wieder einmal feststellen. Erst eine gelungene Demo in Basel, mit breiter Teilnahme, guten Reden und für einmal ohne Bullenstress und danach das Vorwärtsfest in der Roten Fabrik in Zürich. Ganz nach dem Motto: "Kampf auf der Strasse - Party in der Fabrik". Das Vorwärtsfest wird jedes Jahr von der sozialistischen Zeitung "Vorwärts" (www.vorwärts.ch) organisiert und bietet jeweils Leckerbissen politischer und kultureller Art.

So wurde während des Polit-Nachmittages von Vertretern verschiedener Fankurven und Initiativen über die zunehmende Repression diskutiert, während man sich an der Karl Marx Cüpli-Bar und an der Cantina Rossa verköstigen konnte. Danach war Party angesagt. Zuerst mit Betagarri aus dem Baskenland, die sichtlich erfreut waren über die Baskenfahne und die "Gora, gora, Batasuna!" Rufe im Publikum und vor allem mit "Avanti Popolo" für ordentliches Mitgesinge sorgten. Danach mit den Modena City Ramblers aus Italien, die mit ihrem politischen Folk Rock wohl alle zum tanzen und mit "Bella Ciao" die gesamte Halle zum mitsingen brachten.

Ein rundherum gelungener Tag also, von dessen Art es ruhig ein paar mehr im Jahr geben könnte. Spezielle Grüsse gehen raus an die GenossInnen aus Bern und dem Tessin.